Natürlich bessere …

Erdbeer-Rezepte

Was man aus Erdbeeren alles machen kann.

Himmlisches Erdbeermousse

200g Erdbeeren, 1/4 l Naturjoghurt, 100 g Zucker, 5 Blatt Gelantine, 2 EL Zitronensaft,  1/4l Sahne

Erdbeeren mit Naturjoghurt und  Zucker mit dem Stabmixer fein pürieren. 

Gelantine in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. 

Zitronensaft erhitzen, Gelantine darin schmelzen lassen. 2 EL Erdbeermasse in die Gelantine einrühren. Nun die Gelantine zu den übrigen Erdbeeren rühren. 

Sahne steif schlagen, unter die Erdbeermasse heben. 

Masse in kalt ausgespülte Form geben und mind. 3 h kalt stellen. 

Nocken ausstechen und mit schönen Erdbeeren garnieren.

Erdbeermuffins

200 gr. Erdbeeren, 250g glattes Mehl, 1 Backpulver, 120g Zucker, 120g zerlassene Butter, 200 ml Buttermilch, 2 ganze Eier

Mehl mit Backpulver versieben und mit Zucker, zerlassene Butter,  Buttermilch und Eier in einer Schüssel verrühren.

Erdbeeren in kleinen Stücken vorsichtig unter die Masse heben.

In Muffinsförmchen füllen und bei 180 Grad ca. 15 min. backen.

 

schnelle Erdbeersahne Roulade

500 g Erdbeeren, 5 Eigelb, 250 g Zucker, 150 g Zucker, 150 g Mehl, 1/2l steifgeschlagener Sahne 

Eiweiss mit 150 g Zucker sehr steif schlagen, Eigelb dazu, Mehl sieben und darunterheben. Bei 220 Grad in ca. 8 min. backen.

Noch warm in Form rollen und auskühlen lassen.

Fülle: Erdbeeren in Stücke schneiden mit 100 g Zucker bestreuen und mit steifgeschlagener Sahne vermischen. Roulade füllen. Nochmals kalt stellen.

Erdbeer Topfen Gratin

500 g Erdbeeren, 8 Eidotter, 120g Zucker , 1 Glas Sekt, 1 Zitrone, 100 g Topfen (20%) und  1/8l steifgeschlagene Sahne

Eidotter mit Zucker , Sekt und Zitronensaft  über heißem Wasserbad aufschlagen. Vorsichtig Topfen und steifgeschlagene Sahne unterheben.

Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden.

Erdbeeren in kleine feuerfeste Formen  oder Teller füllen und mit Gratinmasse  übergießen. Im Rohr bei 220 Grad mit Grillfunktion so lange überbacken bis die Oberfläche Farbe annimmt.

Erdbeer Tiramisu

500g Erdbeeren, Saft von 1 Zitrone, 100g Zucker, 250g. Mascarpone, 200g Topfen (20%), 200g Biskotten

Erdbeeren putzen und mit Mixstab  pürieren. Mit Zitronensaft und Zucker verrühren.

Mascarpone mit Topfen glatt rühren und mit dem 2/3 vom  Erdbeerpüree vermischen. Biskotten bereitstellen. Erdbeer-Topfenmasse und Biskotten schichtweise in eine Form füllen, mit Erdbeer-Topfenmasse abschließen.  Ganz am Schluss den Rest des Erdbeerpürees auftragen  Mind. 3 h – am besten über Nacht kaltstellen.

Prosecco-Erdbeer-Trifle

250 g. Erdbeeren, 1 Packung Biskotten, 1 Glas  Prosecco,  250 ml Schlagsahne, 1 EL Zucker, 1 Vanillezucker

Erdbeeren putzen, vierteln, 

Sahne mit Zucker und Vanillezucker nicht zu steif schlagen,

Biskotten mundgerecht zerbrechen und  mit Prosecco beträufeln,

alles in Schichten durcheinander in Gläser aufteilen

Joghurt-Erdbeer Dessert

250g. Erdbeeren, 125 gr. Naturjoghurt (mind. 3,5%), 125 g. Sahne, 2 EL Zucker, 1 EL Mascarpone oder Creme Fraiche, 125 g. Lieblingskekse

Kekse grob zerbröseln, Erdbeeren putzen – die Hälfte mit dem Stabmixer pürieren, die andere Hälfte kleinschneiden.

Sahne steif schlagen mit Naturjoghurt, Mascarpone und Zucker vermischen.

In schönen Dessertgläsern einschichten. Beginnen mit Erdbeermark, abschließen mit Joghurtcreme.

 

Erdbeerbowle

500 g. Erdbeeren, Staubzucker, Zitronensaft, 1/2l Weißwein, 1 Flasche Sekt, frische Minze oder Zitronenmelisse 

Die geputzten Erdbeeren in Stücke schneiden, mit etwas Staubzucker und Zitronensaft marinieren, mit Wein übergießen und kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Sekt aufgießen und die Bowle im Glas mit Minze dekorieren.

Erdbeer-Rhabarber Marmelade

700 g Erdbeeren, 300 g Rhabarber, ½ kg Gelierzucker 2:1, 1 Stamperl Erdbeerschnaps

Erdbeeren putzen, halbieren, Rhabarber – dicke Haut abziehen, in kleine Stücke schneider. Zusammen in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker bestreuen und 2 Stunden ziehen lassen.

Topf aufstellen und Masse aufkochen lassen, Hitze reduzieren und Schaum abschöpfen.

Ca. 8 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Mit Stabmixer durchmixen.  Schnaps  einrühren. Heiß in Gläser  abfüllen, sofort verschließen.

Panna Cotta mit Erdbeeren

4 Blatt Gelatine, Vanilleschote, 100 ml Milch, 500ml Schlagobers, 75 g Staubzucker,  1 EL Vanillezucker, 500 g Erdbeeren, 3 EL Staubzucker  z

Gelatine (kalt einweichen, ausdrücken) mit Mark einer Vanilleschote, Milch erwärmen – ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Vanillemark einrühren.

Schlagobers mit 75 g Staubzucker und Vanillezucker  verrühren (nicht schlagen!) –  Milch/Gelatinegemisch einrühren.

In Gläschen abfüllen – über Nacht kalt stellen.

Erdbeeren – die Hälfte davon mit 3 EL Staubzucker  zu Erdbeermark pürieren. Rest in Scheibchen schneiden.

Gläschen mit Erdbeermark und Erdbeeren ganieren.

Erdbeereis

15 dag QimiQ, 1/8 l Milch, 8 dag Zucker, Saft von ½ Zitrone, 30 dag tiefgekühlte Erdbeeren (1 Tag vorher einfrieren)

Qimiq glatt rühren, mit Milch Zucker und Zitronensaft vermischen die tiefgekühlten Erdbeeren beimischen und alles im Standmixer durchmixen.
Sofort servieren!

Balsamico Erdbeeren

200 gr. Erdbeeren, 2 EL Balsamico Essig, 1 EL Kristallzucker, 1 EL Cassis (schwarze Johannisbeerlikör), 1 TL Maizena, 1 TL Pistazien

Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.
Balsamico mit Zucker aufkochen, 1 min. einköcheln lassen
Cassis zugießen. Maizena mit 2 EL Wasser anrühren und damit die Balsamicosauce binden. Kurz mitköcheln. Sause vom Herd nehmen. Ausgekühlt mit den Erdbeeren und Pistazien vermischen.

Passt ausgezeichnet zu Vanille Eis, Schokokuchen oder Topfennockerln.

Biskuitschnitten mit Erdbeercreme

Biskuit:

5 Eier, 150g Zucker, 1 Vanillezucker, 150 g Mehl,  1 Prise Salz

Eier trennen, Eiweiß mit Zucker u. Vanillezucker sehr steif schlagen, Dotter und gesiebtes Mehl u. Prise Salz einrühren – auf Backfolie /Backblech streichen bei 200 Grad ca. 8 – 10 Min. hell  backen

 

Fülle:

500 g Erdbeeren, 4 Blatt Gelatine, 1 EL Rum, 250 g Mascarpone, ca. 50 g Zucker

Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden, grob  im Mixer pürieren – es sollen teilweise noch kleinere Stückchen bleiben.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in heißem Rum auflösen.

Mascarpone mit Erdbeerpüree und Rum/Gelatine und Zucker  verrühren

Biskuitboden halbieren, Hälfte mit Fülle bestreichen und zweite Hälfte des Biskuits aufsetzen. (Sollte die Fülle noch zu dünn sein mit Alufolie begrenzen) – 3 h kühl stellen.

Erdbeer-Kirschen Marmelade

500 g Erdbeeren, 500 g Kirschen, ½ kg Gelierzucker 2:1, 1 Stamperl Kirsch

Erdbeeren putzen, halbieren, Kirschen entsteinen. Zusammen in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker bestreuen und 2 Stunden ziehen lassen.

Topf aufstellen und Masse aufkochen lassen, Hitze reduzieren und Schaum abschöpfen.

Ca. 8 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Mit Stabmixer durchmixen.  Kirschschnaps  einrühren. Heiß in Gläser  abfüllen, sofort verschließen.

Blätterteigrollen mit Erdbeerfülle

2Pkg. Blätterteig, 250 g Erdbeeren, 50 g Staubzucker, 3 Blatt Gelatine, 2cl Grand Marnier (Orangenlikör), 250 g Schlagrahm, 1 Ei zum Bepinseln, Staubzucker zum bestreuen

Blätterteig in 3 cm. breite Streifen schneiden – auf Schaumrollenformen rollen, mit verquirltem Ei bestreichen. Ca. 10 min. backen. Auskühlen lassen und von den Rollen ziehen.

Erdbeeren mit Staubzucker pürieren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken  und in heißem Grand Marnier auflösen und zum Erdbeermark geben. Schlagrahm sehr steif schlagen und unter Erdbeermasse heben, in die Blätterteigrollen füllen. Mindestens 3 h kaltstellen. 

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Erdbeer–Vanille Traum

1 Vanillepuddingpulver, ½ l Milch, 120g Zucker , 250g Sahne, 250g Erdbeeren, 10 Stk. Biskotten 

Vanillepuddingpulver mit Milch und  Zucker  zubereiten, leicht auskühlen lassen

Sahne steif schlagen – unter den leicht ausgekühlten Pudding rühren.

Erdbeeren putzen, die Hälfte mit dem Stabmixer pürieren, die andere Hälfte vierteln.

Biskotten  in kleine Stücke brechen

Glasschalen in Schichten mit Beeren, Biskotten und Creme  füllen und  2 h kaltstellen.